Jin Shin Jyutsu


Ursprung

Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Es wurde mündlich von Generation zu Generation überliefert und Anfang des 20. Jahrhunderts in Japan neu belebt.

 

Wirkprinzip

Jin Shin Jyutsu arbeitet mit 26 “Sicherheitsenergieschlössern“ innerhalb der Energiebahnen, die Leben in unseren Körper bringen. Bestimmte Kombinationen der Energieschlösser zu halten, löst Blockaden, bewirkt eine tiefe Entspannung und mindert so Stress. Körper, Geist und Seele werden so ausbalanciert und harmonisiert.

 

Anwendung

Jin Shin Jyutsu ist eine sanfte Kunst, die ausgeübt wird, indem man die Fingerspitzen, bzw. Hände, über der Kleidung auf bestimmte „Sicherheitsenergieschlösser“ legt, um so den Fluss der Energie zu harmonisieren und wiederherzustellen.

Quelle: jinshinjyutsu.de

Behandlungsdauer: ca. 1 Stunde zu 55,-€

 

Neu :

Jin Shin Jyutsu - offener Kurs - selber strömen

In den Übungsstunden lernt man die Kunst des Jin Shin Jyutsu unter Anleitung bei sich selbst anzuwenden. Man lernt sich selber zu helfen. Denn, wie Mary Burmeister sagte, Jin Shin Jyutsu wirkt nur dann nicht, wenn wir es nicht anwenden.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Termine donnertags:

10.30 Uhr - 11.30 Uhr

19.30 Uhr - 20.30 Uhr

 

15,00 € je Termin

Um Voranmeldung wird gebeten!

 

 


Kontakt

 

Ute Maria Barimani

Jin Shin Jyutsu Praktikerin

utebarimani@web.de

Fon: 01739544962